Event Lexikon
Lexikon

Das allbuyone Event Lexikon erklärt Begriffe, fachliche Ausdrücke und gängige Bezeichnungen aus der Eventbranche.
Gehen Sie auf einen Buchstaben von A bis Z, oder wählen Sie direkt einen Begriff aus.

Nightliner

Als Nightliner bezeichnet man Busse, die u.a. von Konzert- und Tourneeveranstaltern, aber auch Firmen und Sportlern gemietet werden. Die Künstler und teilweise auch deren Crew leben während der Zeit in diesem Bus und werden damit von einem Veranstaltungsort zum nächsten transportiert.
Da viele Musikveranstaltungen erst spät abends stattfinden und bei Tourneeveranstaltungen oft jeden Tag ein Konzert in einer anderen Stadt ist, sind Nightliner mit Betten für Künstler und Crew ausgestattet, so dass diese während der Fahrt im Bus schlafen können. Der Nightliner dient so als Hotelersatz. Bei größeren Produktionen sind in der Regel mehrere Nightliner im Einsatz, für jede Crew und jede Band einzeln.
Nightliner verfügen über verschiedene Sitz- und Schlafgelegenheiten, besitzen Soundsysteme, TV, Video und DVD sowie Playstation, Internetzugange, Bordküche mit Kühlschränken und WC. Technisch ist ein Nightliner nicht von einem normalen Reisebus zu unterscheiden.

Alle Informationen in unserem Lexikon erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität. Für den Einzelfall wird auf die rechtsberatenden Berufe verwiesen. Stand September 2016
nach oben