Event Lexikon
Lexikon

Das allbuyone Event Lexikon erklärt Begriffe, fachliche Ausdrücke und gängige Bezeichnungen aus der Eventbranche.
Gehen Sie auf einen Buchstaben von A bis Z, oder wählen Sie direkt einen Begriff aus.

Front of House

Was ist ein FoH?

FoH kommt aus dem Englischen und bedeutet Front of House. Als "Haus" ist in diesem Zusammenhang die Bühne von Konzerten und Open Air Veranstaltungen gemeint. Der FoH steht in der Regel im Zuschauerbereich mittig vor einer Bühne.

Diese Position bietet Licht- & Tontechnikern einen guten Blick über die gesamte Bühne. Vom FoH aus kann das Licht und die Beschallung der Show auf der Bühne professionell gesteuert und gemischt werden.

Wie groß ist das FoH?

Die Größe eines FoHs richtet sich nach der Art der Show sowie dem Aufwand an Licht- & Tontechnik. Der Abstand vom FoH zur Bühne wird individuell nach Spielstätte, dem verwendeten Equipment sowie den technischen Anforderungen spielender Künstler festgelegt.

Bei Shows die in Hallen stattfinden, wird der FoH meist ebenerdig integriert. Bei Großveranstaltungen wie Open Air Events und Festivals, kann die Größe des FoHs variieren. Es gibt kleine ebenerdig positionierte, überdachte FoHs, bis hin zu dreistöckigen Aufbauten.

Ebenerdige FoH sind meist so aufgeteilt, dass sich die Tonabteilung vorne positioniert. Dahinter, erhöht auf einem Podest, befindet sich in der Regel die Lichtabteilung.

Bei mehrstöckigen FoHs werden die Eventtechniker meist separiert platziert. Ebenerdig befindet sich dann die Tontechnik, im ersten Geschoss positionieren sich meist Lichttechniker und darüber sitzen häufig die Verfolger. Das Dach eines FoHs kann dann noch Raum für Zuschauer mit VIP Tickets bieten.


Weshalb sollte das FOH miiten unter den Zuschauern positioniert sein?

Diese Position ist für Techniker perfekt um dem Zuschauer das größtmöglicheErlebnis in Sachen Sicht und Klang zu bieten.

Die Aufgabe eines Tontechnikers ist es, die Beschallung so einzustellen, dass auf alle Einflüsse (Lautstärke, Witterung, Schwankungen des Künstlers etc...) in Kürze eingegangen werden kann. Für Lichttechniker gilt dies ebenso. Mittig aus dem Publikum heraus, kann zudem die Lichtshow so inszeniert werden, wie es vom Künstler passend zu den jeweiligen Momenten gewünscht wird.


FOH im Theater

Im englischen Sprachraum steht FOH auch für denjenigen Bereich, welcher dem Publikum vor der Bühne zugänglich ist. Das Gegenteil nennt man den Backstage- Bereich - „hinter der Bühne“.

Alle Informationen in unserem Lexikon erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität. Für den Einzelfall wird auf die rechtsberatenden Berufe verwiesen. Stand September 2016
nach oben