Defender 3 Kabelbrücke

Kabelbrücke Defender 3

ZOOM
Defender 3 Kabelbrücke - Deckel gelb geschlossen
ZOOM
Defender 3 Kabelbrücke - 3 Kabelkanäle geöffnet
ZOOM
Defender 3 Kabelbrücke - Verbindung und Funktion
ZOOM
Defender 3 Kabelbrücke mit individuellem Firmenlogo
215,00 €* /Stück

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikelnummer: 2011037 • Gewicht: 23,00 kg/Stück
Typ: gerades Element
Belastbarkeit: 5 t bei einer Fläche von 20 x 20 cm
Anzahl Kanäle: 3
Menge:
Stück

Die Defender 3 Kabelbrücke ist ein vielseitig einsetzbarer, bis zu 5 t hoch belastbarer Überfahrschutz, der besten Kabel- und Personenschutz garantiert. Die Kabelbrücke ist für den Schwerlast- und Straßenverkehr geeignet. 

 

Die Besonderheit dieser Kabelbrücke sind die abnehmbaren, schwalbenschwanzförmigen Verbindungszapfen, wovon zwei je Modell im Lieferumfang enthalten sind. Diese Zapfen verfügen über eine mittige Bohrung, durch die eine (optional) zusätzliche Bodenverankerung des Aufbodenkanals möglich ist. Zur übersichtlichen Kabelführung bietet die Defender 3 insgesamt drei mittelgroße Kanäle (5,2 x 4,9 cm, 4,5 x 5,0 cm, 5,6 x 4,9 cm). Die robuste Kabelbrücke ist 100 cm lang, 60 cm breit und 7,3 cm hoch, hat ein Gewicht von unter 23 kg und besitzt einen integrierten Tragegriff, der für eine leichte Handhabung sorgt. 

 

Die Defender Kabelbrücken sind aus 100 % recyclebarem thermoplastischen Polyurethan (TPU) gefertigt und frei von Weichmachern. Der in der Farbe gelb-schwarz hergestellte Überfahrschutz hat eine hohe Warnwirkung und ist leicht aus der Ferne zu erkennen. Ausgezeichnet ist die Defender 3 mit der Flammschutzklasse B2  (B1 schwer entflammbar auf Anfrage). Die Kabelbrücke ist öl-, säure- und benzinbeständig und hat eine gute Chemikalienresistenz. 

 

Die Defender 3 kaufen Sie hier im Shop günstig und mit kurzer Lieferzeit. Ab einer Bestellmenge von 30 Stück personalisieren wir Ihre Kabelbrücken mit einem kostenlosen Lasergravur-Logo. Unser Sortiment bietet für Sie eine große Auswahl weiterer Defender Modelle sowie auch die günstige Ranger Schwerlast Kabelbrücke mit 5 Kabelkanälen als Alternative.   

Beschreibung

Defender 3 Kabelbrücke – vielseitig und belastbar 

Die Defender 3 kaufen Sie hier als robuste Kabelbrücke, die sowohl In- als auch Outdoor genutzt werden kann. Sie ist mit 3 mittelgroßen Kanälen (Kanal 1: 5,2 x 4,9 cm; Kanal 2: 4,5 x 5,0 cm; Kanal 3: 5,6 x 4,9 cm) zur optimalen Kabelführung ausgestattet. Mit einer hohen Belastbarkeit von 5 t auf einer Fläche von 20 x 20 cm ist der Überfahrschutz für Schwerlastverkehr geeignet, wie er z. B. an Baustellen oder im Straßenverkehr vorherrscht. Die Kabelbrücken sind 100 cm lang, 60 cm breit und 7,3 cm hoch und mit einem integrierten Tragegriff für optimale Handhabung ausgestattet. Das Gewicht beträgt ca. 23 kg.

Die Besonderheit dieses Modells liegt bei den schwalbenschwanzförmigen Verbindungszapfen. Diese Verbindungsstücke haben spezielle Vorbohrungen zur optional zusätzlichen Bodenverankerung. Dieses Detail macht auch bei hoher Belastung ein Wegrutschen unmöglich und sorgt für zusätzliche Sicherheit. Die aus 100 % recyclebarem TPU und PE (thermoplastisches Polyurethan und Polyethylen) hergestellten Kabelbrücken werden in Deutschland produziert und sind frei von Weichmachern. Die Defender 3 ist Flammschutzklasse B2 zertifiziert, ist aber auf Anfrage auch in B1 (schwer entflammbar) erhältlich. 

Die Kabelbrücke ist öl-, benzin- und säurebeständig und weist eine hohe Chemikalienresistenz auf. Die Temperaturbeständigkeit ist mit einem Bereich von -30°C bis +60°C sehr hoch. Der Härtebereich der Defender 3 liegt bei 88 Shore ± 4, was für eine außerordentliche Robustheit des Produktes spricht. Die Kombination des schwarzen Gehäuses mit gelbem Deckel macht die Kabelbrücke leicht erkennbar und bietet schon von weitem eine hohe Warnwirkung. Die geriffelte Oberfläche bietet Passanten optimalen Halt, sodass ein Überqueren keine Gefahr darstellt. Die Defender 3 ist DEKRA zertifiziert und wird regelmäßig anspruchsvollen Tests unterzogen.

Kostenlose Individualisierung: Ab einer Bestellmenge von 30 Stück übernehmen wir die Kosten für die Lasergravur Ihres Firmenlogos auf die Kabelbrücken.
 

Kabelbrücke Defender 3 Maße

  • Breite: 60,0 cm
  • Länge: 100,0 cm
  • Höhe: 7,3 cm
  • 3 Schlauchkanäle (Breite x Höhe):
    Kanal 1: 5,2 x 4,9 cm
    Kanal 2: 4,5 x 5,0 cm
    Kanal 3: 5,6 x 4,9 cm

Defender_3_techweb

Kabelbrücke Defender 3 Produktdetails

  • Modell: Defender 3
  • Ausführung: gerades Element
  • Kanäle: 3
  • Gewicht: ca. 23 kg
  • Belastbarkeit: überfahrbar bis 5 t auf einer Fläche von 20 x 20 cm 
  • Kabeldurchmesser: bis zu 49 mm ⌀
  • Farbe Deckel: gelb 
  • Farbe Gehäuse: schwarz, auf Wunsch individualisierbar mit Firmenlogo
  • Material: 100 % recyclebarer Kunststoff)
    Gehäuse TPU (thermoplastisches Polyurethan)
    Deckel PE (Polyethylen)
  • Härtebereich: 88 Shore ± 4 
  • Temperaturbereich: -30°C bis +60°C
  • Flammschutzklasse: B2 (in B1 - schwer entflammbar nach DIN 4102 auf Anfrage)
  • Chemieresistenz: öl-, säure- und benzinbeständig
  • frei von Weichmachern
  • DEKRA zertifiziert und regelmäßig getestet 
  • Normen: zertifiziert nach DIN 31000, EN 61537

Für den Transport können bis zu 20 Stück der Defender 3 auf eine Europalette gestapelt werden.

Defender 3 mit eigenem Logo – kostenlose Individualisierung

Bei Interesse können Sie Ihr Firmenlogo kostenfrei auf das schwarze Defender 3 Gehäuse aufbringen lassen. Für die Lasergravur steht Ihnen eine Fläche von 7,3 x 16,5 cm zur Verfügung. Die Kabelbrücken werden so zu Ihrem persönlichen Werbeträger. Zusätzlich ist auf Event und Baustelle eine Verwechslung mit anderen Kabelbrücken nahezu unmöglich.

Dieses Zusatzangebot ist für Sie kostenlos und besteht ab einer Bestellmenge von 30 Stück. Beachten Sie bitte: Bei einem Branding durch eine Lasergravur beträgt die Lieferzeit 2 bis 3 Wochen. Die hierzu notwendigen Unterlagen lassen wir Ihnen bei Interesse umgehen zukommen. Ohne Individualisierung wird die Kabelbrücke nach Bestellung sofort ausgeliefert. 

Montage der Kabelbrücke Defender 3

Das Defender 3 Modell unterscheidet sich durch die abnehmbaren Verbindungszapfen von üblichen Kabelbrücken aus der Defender Serie. Diese können, durch ein Loch in ihrer Mitte, zur zusätzlichen Bodenverankerung genutzt werden. Pro Kabelbrücke sind zwei davon im Lieferumfang enthalten. Als Zubehör können weitere Verbindungszapfen separat gekauft werden.

Das sichere Nut und Feder Verschlussystem ist einfach zu handhaben. Die Elemente werden vertikal zusammengeführt. Dies verhindert, dass sich bei Personenverkehr die Elemente durch Querkräfte voneinander trennen. Es lassen sich aus den einzelnen Kabelbrücken beliebig viele Defender 3 Elemente verbinden. Für den korrekten Einsatz der Kabelbrücken werden diese auf festem, ebenem Untergrund positioniert. Das darauffolgende Modul wird mit dem weiblichen Teil von oben auf das männliche Ende der bereits liegenden Kabelbrücke gedrückt. Wiederholen Sie diesen Vorgang so oft, bis die zu überbrückende Strecke erreicht wurde. Wenn eine Richtungsänderung nötig ist, empfehlen wir das Defender 3 C Element (auf Anfrage erhältlich), welches ein Abknicken von 45° erlaubt. Dadurch sind die Leitungen durchgehend abgedeckt und nicht ungeschützt.

Für das Verlegen der Kabel in den Kabelkanälen wird der flexible Deckel, welcher auf der gegenüberliegenden Seite der Scharniere liegt, an der Aussparung nach oben geklappt. Der Deckel hält sich in dieser Position selbstständig. Die freiliegenden Kanäle können nun für die Verlegung der Leitungen genutzt werden. Nachdem die Kabel von Anfang bis Ende verlegt wurden, können die Deckel wieder zugeklappt und festgedrückt werden. 

Voller Schutz und Belastbarkeit nur bei ordentlicher Verlegung: Vergewissern Sie sich, dass die Kabelbrücke zu einer geschlossenen Linie verbunden wurde und die Elemente bündig sitzen. Der Deckel muss fest in der Basis einrasten, damit aus dem Stolperschutz keine Stolperfalle wird. Bitte beachten Sie zudem, dass die einzelnen Bauelemente auf gleicher Höhe liegen und keine größeren Unebenheiten zwischen den einzelnen Kanälen bestehen. Nur so ist ein nahtloses Ineinandergreifen der Steckverbinder sowie auch die volle Belastbarkeit gewährleistet. Die Kabelbrücke eignet sich nicht dazu, Schächte, Gräben oder sonstige Vertiefungen zu überbrücken. Außerdem dürfen Sie keine Podeste, Traversen, Gerüste oder ähnliches auf der Kabelbrücke abstützen.

Hinweise zur Reinigung und Lagerung

Die Defender 3 Kabelbrücken sind mit einem patentierten, selbstreinigendem Scharnier ausgestattet. Der sich auf der Unterseite angesammelte, getrocknete Schmutz, wird zum Großteil selbstständig durch das Öffnen und Schließen des Deckels entfernt. Bei starken Verschmutzungen kann die Kabelbrücke auch mit dem Dampfstrahler gereinigt werden. Nach dem Säubern empfiehlt es sich, die Kabelbrücke liegend und nicht stehend zu lagern. Überschüssige Schmiermittel sollten nach dem Reinigen oder Pflegen entfernt werden. 

Kabelbrücke Defender 3 im Einsatz

Um Kabel vor witterungsbedingten und mechanischen Schäden zu schützen, werden Kabelbrücken eingesetzt. Sie schützen jedoch nicht nur Leitungen und Kabel vor mechanischer Belastung, sondern auch Passanten vor Stolperfallen. Die Defender 3 Kabelbrücke ist ein sehr guter Allrounder, der sich sowohl für stark frequentierte Personenbereiche, als auch für Schwerlastverkehr einsetzen lässt.

Noppen auf der Unterseite der Kabelbrücke gewährleisten guten Halt auf dem Boden. Die Besonderheit der Defender 3 sind die abnehmbaren, schwalbenschwanzförmigen Verbindungsstücke mit mittiger Bohrung, welche bei Bedarf zur zusätzlichen Bodenverankerung eingesetzt werden können. 

Eine geriffelte Struktur auf der Oberseite der Kabelbrücke bietet gute Rutschfestigkeit für Personen und Fahrzeuge. Kabelbrücken finden ihren  Einsatz im Veranstaltungs- und Eventbereich, auf Baustellen, in Lagerhallen, Ausstellungen oder Einkaufszentren. 

Die Kabelbrücken Defender 3 eignen sich für Kabel im Niederspannungsbereich (bis 500 V wie Kommunikation, Steuerleitungen, Stromversorgung) und bieten somit Schutz vor Spannungsübertritt. Starre Gasleitungen sollten nicht in dieser Kabelbrücke verlegt werden. Bitte beachten Sie: Kabelbrücken sollten stets langsam überfahren werden. Vollbremsungen sowie das Drehen auf der Stelle führen zu Schäden am Überfahrschutz. 

Wenn es zu extremen Temperaturen kommt, entstehen Veränderung in den Materialien. Auch das TPU wird bei starker Hitze weicher. Bei hohen Minusgraden kann es zu dem Verlust der Elastizität kommen und das Material wird härter.

Zubehör für Defender 3 Kabelbrücken

Wenn Sie weiteres Zubehör für das Defender 3 Modell benötigen, empfehlen wir Ihnen folgende Produkte, welche wir auf Anfrage sofort liefern können:

  • Defender 3 CP
    Verbindungszapfen
  • Defender 3 ER
    Endstück
  • Defender 3 C
    45° Winkelelement

Weitere Kabelbrücken von allbuyone

Die in unserem Sortiment aufgenommenen Kabelbrücken unterscheiden sich im Wesentlichen in der Belastbarkeit, ihrem Gewicht und der Anzahl der Kabelkanäle. Die breite Auswahl umfasst zudem Überfahrbrücken, die für die verschiedenste Ansprüchen entworfen sind. Folgende Artikel könnten interessant für Sie sein:

  • Weitere Defender Modelle
  • Kabelbrücken anderen Hersteller:
    Yellow Jacket – hochwertig und sehr beliebt
    Ranger – kostengünstig und hochbelastbar 
    Cableguard – absolut hochwertig zu fairen Preisen

Kabelbrücke Defender 3 kaufen: faire Preise, schnelle Lieferung 

Wir bieten Kabelbrücken von unterschiedlichen Herstellern und deren verschiedenen Produkte an.
Das breite Sortiment stellt sicher, dass wir Ihnen garantiert das passende Produkt, zu einem günstigen Preis mit schnellem Versand, anbieten können. Für Fragen und weitere Anliegen sind wir persönlich für Sie erreichbar unter 089 - 122 89 06 22

Ähnliche Artikel
149,00 €*/Stück
Zubehör
Zuletzt angesehen
Können wir Ihnen helfen?
Photo: Sarah Degenfelder Sarah Degenfelder
Photo: Sven Schuchhardt Sven Schuchhardt
Photo: Cindya Kirschner Cindya Kirschner
Photo: Vanessa Wieser Vanessa Wieser
+49 89 - 122 89 06 29
nach oben