Datenschutz

Wir legen größten Wert auf den Schutz der personenbezogenen Daten unserer Kunden und der Besucher unserer Website www.allbuyone.com  (nachfolgend „Website“).

Diese Datenschutzunterrichtung beschreibt, welche personenbezogenen Daten allbuyone bei der Nutzung der Website erhebt, speichert und nutzt und zu welchen Zwecken, auf welcher Rechtsgrundlage und für welche Dauer dies erfolgt. 

allbuyone wird diese Datenschutzunterrichtung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Änderungen teilen wir Ihnen auf der Website mit.

Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Maßgabe der nachfolgenden Bestimmungen zu.

(1) Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten auf dieser Website ist die

allbuyone GmbH (nachfolgend „allbuyone“).
Zum Frenser Feld 1
50127 Bergheim
Tel.: +49 2271-995 43 00
Fax: +49 2271-995 43 05
E-Mail: info@allbuyone.com

(2) Datenschutzbeauftragter

Für alle Fragen und weiteren Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch allbuyone steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter unter folgenden Kontaktinformationen zur Verfügung:

Gültekin Karakelle
allbuyone GmbH
Büro München
Stettiner Str. 5
82110 Germering
Telefon: +49 (0) 89 1228906-33
Telefax: +49 (0) 89 1228906-99
E-Mail: gueltekin.karakelle@allbuyone.com 

(3) Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich zur Erfüllung der mit uns geschlossenen Verträge sowie zur Abwicklung Ihrer Anfragen im Vorfeld eines Vertragsschlusses (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO), zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO) oder wenn dies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen geeignet, erforderlich und angemessen ist (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO). Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur auf der Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung zur Verarbeitung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO).

Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht.

(4) Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

(4.1) Aufruf der Webseite www.allbuyone.com
Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug, nämlich: den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Darüber hinaus wird aus Sicherheitsgründen die IP Adresse gespeichert die für den Zugriff verwendet wurde, um Betrugs- und Angriffsszenarien zu erkennen und ggf. von unserem Shop auszusperren. Diese Daten werden ausschließlich für statistische Zwecke und zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und werden nach 30 Tage gelöscht.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. Das erlaubt uns keinen Rückschluss auf Ihre Person.

(4.2) Benutzung des Online-Shops auf der Website www.allbuyone.com
Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung, bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. In diesem Fall speichern wir mindestens folgende Daten (Pflichtfelder):

  • Art der Bestellung (Firma/Öffentliche Einrichtung/Privatkunde)
  • Geschlecht
  • Vor- und Nachname
  • ggf. Firma
  • Rechnungs-/ und Lieferanschrift
  • Telefonnummer
  • E-Mail Adresse inkl. Passwort

Darüber hinaus speichern wir – sofern angegeben - folgende weitere Angaben:

  • Umsatzsteuer-ID
  • Adresszusätze

Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto wird durch ein individuell von Ihnen gewähltes Passwort geschützt. Achten Sie unbedingt darauf, dass das Passwort vertraulich ist und vor unberechtigtem Zugriff Dritter ausreichend geschützt ist.

Bei Benutzung der Bezahlmethode PayPal erheben wir, sofern dort entsprechend hinterlegt, die E-Mail Adresse, die Rechnungsadresse und weiteren Bankverbindungsdaten des jeweils verknüpften PayPal Kontos.

Zum Versand der automatisierten elektronischen Bestellbestätigung im Onlineshop, zum Versand elektronischer Auftragsbestätigungen sowie zum Versand elektronischer Rechnungen verwenden wir den E-Mail Dienst Amazon SES der Amazon Webservices.

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung der mit uns geschlossenen Verträge sowie zur Abwicklung Ihrer Anfragen im Vorfeld eines Vertragsschlusses einschließlich der hierfür erforderlichen Kommunikation, sowie zur Abwicklung Ihrer Anfragen im Vorfeld eines Vertragsschlusses, oder wenn dies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen geeignet, erforderlich und angemessen ist.

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Benutzung unseres Online-Shops speichern wir für die Dauer eines Jahres nach Abschluss der Bestellung, es sei denn, Sie haben sich für ein Kundenkonto bei uns registriert. In diesem Fall speichern wir Ihre Daten, so lange wie sie das Kundenkonto bei uns unterhalten. Darüber hinaus speichern wir ihre Daten im Zusammenhang mit der Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungs- und Nachweispflichten für die jeweilige Dauer dieser gesetzlichen Pflicht.

(4.3) Newsletter-Anmeldung
Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters erheben und speichern wir lediglich Ihre E-Mail Adresse. Die Angabe Ihres Vor- und Nachnamens ist optional, damit wir Sie im Newsletter mit Namen ansprechen können.   In diesem Fall erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Inhalte ausschließlich oder nebensächlich werbenden Inhalt haben können. Neben der Anmeldung über das Newsletter-Anmeldeformular, haben Sie auch die Möglichkeit die nachstehende Einwilligung nach erfolgreichen Checkout ausdrücklich zu erteilen: [Profitieren Sie von unserem Wochenspecial und abonnieren Sie unseren Newsletter -> Angebote sichern]. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. Ein Link zur Abmeldung befindet sich im unteren Bereich vom Newsletter und kann jederzeit aufgerufen werden.

Zum Versand der Newsletter setzen wir den Mailing-Dienst „Evalanche“ der SC-Networks GmbH, Enzianstr. 2, 82319 Starnberg ein an den wir zum automatisierten Versand Ihre E-Mail Adresse weitergeben. Mit diesem Anbieter haben wir einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen.

(4.4) Nutzung des Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe folgender personenbezogener Daten erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail Adresse
  • Telefonnummer (bei Rückrufbitte)

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung der Kontaktformulare von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

(4.5) Bestellung von Lookbooks, Mustern und Einholung von Angeboten

Wir halten auf unsrer Website ein Kontaktformular für die Einholung von Angeboten oder zum Bestellen von Mustern oder Lookbooks bereit. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erheben wir die folgenden Daten:

  • Vor- und Nachname
  • Firma (optional)
  • E-Mail Adresse
  • Telefonnummer
  • Anschrift

Die Datenerhebung erfolgt zur Abwicklung Ihrer Anfragen im Vorfeld eines Vertragsschlusses (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO).

Die für die Benutzung der Kontaktformulare von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir Ihre Daten im Zusammenhang mit der Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungs- und Nachweispflichten für die jeweilige Dauer dieser gesetzlichen Pflicht.

(5) Verwendung von Cookies
Auf unserer Website verwenden wir so genannte Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies dienen in unserem eigenen berechtigten Interesse dazu unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Darüber hinaus ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen Komfortfunktionen anbieten zu können, wie z.B. "Zuletzt angesehene Artikel". Cookies speichern jedoch keine personenbezogenen Daten, wie etwa Ihren Namen oder Ihre Adresse.
Im speziellen kommen folgende Cookie-Typen bei uns zum Einsatz:
a) Temporäre Cookies
Diese werden für die Dauer Ihres Besuchs auf unserer Website gespeichert und enthalten Informationen darüber, welche Seiten Sie auf unserer Website aufgerufen haben. Damit ermöglichen wir Ihnen die Navigation in unserem Shop um z.B. vorher angesehene Seiten wieder aufrufen zu können. Diese Cookies werden nach Ihrem Besuch wieder gelöscht.
b) Langfristige Cookies
Wir speichern Informationen über die zuletzt angesehenen Artikel oder ggf. die Artikel im Warenkorb in Cookies die eine Gültigkeit von maximal 30 Tagen haben. Dadurch haben Sie bei jedem Besuch die Möglichkeit dort fortzufahren, wo Sie zuletzt aufgehört haben, sofern Sie den selben Browser wieder benutzen und die Cookies nicht manuell entfernt haben.
c) Cross Site Requeset Forgery Cookie
Um unser Webangebot vor maschinellen Manipulationen zu schützen, speichern wir ein zusätzliches Cookie ab, dass Sie für unser System als valider Nutzer identifiziert und Ihre Sitzung vor Angriffen von außen schützt. Diese Cookie hat eine Gültigkeit von maximal 365 Tagen, sofern Sie denselben Browser wieder benutzen und die Cookies nicht manuell entfernt haben.

Einzelne von uns gesetzte Cookies sind unter den Ziffer (6) –(8) für Tracking Tools, Bewertungs-Tools  und Social Media Tools genauer beschrieben. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Selbstverständlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihr Endgerät wiedererkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers.

(6) Einsatz von Tracking Tools

(6.1) Nutzung von Google Analytics
Diese Website benutzt zur Wahrung eigener berechtigter Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:  https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Außerdem können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:  Google Analytics deaktivieren

(6.2) Einsatz von Google Remarketing
Diese Website verwendet zur Wahrung eigener berechtigter Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO die Remarketing-Funktion der Google Inc. („Google“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter https://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: https://www.google.com/policies/technologies/ads/.

(7) Bewertungs-Tools

(7.1) Nutzung von „eKomi - Garantiert echte Kundenmeinungen“
Um unseren Service stetig zu optimieren und Vertrauen für neue Kunden aufzubauen, arbeiten wir zur Wahrung unserer berechtigten eigenen Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO seit Januar 2012 mit dem Unternehmen „eKomi – Garantiert echte Kundenmeinungen“ zusammen. eKomi ist ein unabhängiges Kundenmeinungstool für Online-Shops, bei dem nur echte Käufer bewerten können. 4 Tage nach dem Versand Ihrer Ware erhalten Sie eine E-Mail mit der Bitte, unseren Service zu bewerten. eKomi erhält keine Kundendaten aus unserer Datenbank. Es werden lediglich die Kundennummern sowie die E-Mail-Adresse über eine Schnittstelle übertragen. Ihre persönlichen Angaben & Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich für die Bewertung unseres Services oder für eventuelle Schlichtungen verwendet. eKomi hat sich zum datenschutzgerechten Umgang mit den übermittelten Daten verpflichtet und ergreift alle organisatorischen und technischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten.

(7.2) Einbindung des Trusted Shops Trustbadge

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.

Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.

Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie hierzu eingewilligt haben, sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

(8) Verwendung von Social Media Plugins 

(8.1) Facebook

Diese Website verwendet zur Wahrung eigener berechtigter Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO sogenannte Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes Facebook , das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook") betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz "Soziales Plug-in von Facebook" bzw. "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. 

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir"-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen. 

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

(8.2) YouTube
Wir nutzen für die Einbindung von Videos auf unserer Website den Anbieter YouTube. Die Einbindung erfolgt zur Wahrung unserer eigenen berechtigten Interessen an einer attraktiven Websitegestaltung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die Video-Plattform YouTube wird betrieben von der YouTube LLC mit Sitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA. YouTube ist ein Unternehmen der Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Die Einbindung von Videos auf unseren Webseiten erfolgt durch sog. YouTube-Plugins. Wenn Sie die mit einem solchen Plugin versehenen Webseiten unseres Unternehmens aufrufen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei das Plugin dargestellt. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Benutzerkonto sowie anderen Benutzerkonten der Firmen YouTube LLC und Google Inc. abmelden und die entsprechenden Cookies der Firmen löschen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und –nutzung durch Google sowie Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz als YouTube-Kunde entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von YouTube (http://www.youtube.com/t/privacy).

(8.3) Verwendung von Google+ Social Plugins
Unser Internetauftritt verwendet zur Wahrung eigener berechtigter Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO die "+1"-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird ("Google"). Der Button ist an dem Zeichen "+1" auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der "+1"-Schaltfläche  wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfälche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen zu der "+1"-Schaltfläche: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html und der FAQ: http://bit.ly/r3Qmer.

Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus ausloggen.

(9) Weitergabe personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Eine Weitergabe erfolgt nur wenn und soweit dies ist zur Abwicklung Ihrer Bestellung zwingend erforderlich ist: 

a) Versandunternehmen
Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist.b) Zahlungsanbieter
Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.
c) Verbundene Unternehmen
Ihre Daten werden gegebenenfalls zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung an das verbundene Unternehmen [eps Holding, Talangerstr. 5, 82152 Krailling] weiter gegeben.
d) Diensteanbieter

Zur Nutzung der Dienste der Website wie im Rahmen dieser Datenschutzbestimmungen im Einzelnen aufgeführt.

(10) Sicherheit und Verschlüsselung

allbuyone schützt die erhobenen Kundendaten indem die Daten auf passwortgeschützten und durch Firewalls gesicherten Servern gespeichert und durch Verschlüsselungstechniken vor unberechtigtem Zugriff geschützt werden. Daten, die uns während der Nutzung der Website übermittelt werden, werden mittels SSL Verschlüsselungstechnologie übertragen. Intern haben wir hinsichtlich der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten weitere technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten etabliert.  

Auch wenn wir mit diesen Vorsichtsmaßnahmen versuchen, Ihnen eine sichere Umgebung für Ihre Daten zu bieten, kann im Internet keine absolute Sicherheit Ihrer Daten garantiert werden. Wir empfehlen Ihnen daher während der Verbindung zum Internet jede mögliche Vorkehrung zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu treffen. Bitte achten vor allem Sie auf die Verwendung sicherer Passwörter, ausreichende und aktuelle Virenscanner und einen sicheren Browser.

(11) Ihre Rechte bezüglich Ihrer Daten

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und 

(12)  Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an gueltekin.karakelle@allbuyone.com.

(13) Beschwerdemöglichkeit

Ihnen steht ein Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde zu.

Zuletzt angesehen
nach oben