Gummimatten in zwei Qualitäten: SBR Gummi mit und ohne Gewebeeinlage

Anti Rutsch Gummimatten sind nicht nur praktisch, sie sorgen auch für Sicherheit. Ob große oder kleine Events, die Matten (Feinriefenmatte) bieten eine vielseitige Verwendung: Sie werden häufig als Schutzmatten über empfindliche Bodenbeläge verlegt oder als rutschfester Belag auf einem feuchten oder geneigten Boden ausgebreitet, um dort beispielsweise den Transport oder die Anfahrt zu erleichtern. Die Anti Rutsch Matte ist besonders im Außenbereich nützlich. Sie bietet Schutz und mindert die Stolpergefahr, z.B. wenn sie als Kabelmatte über lose liegende Kabel gelegt wird. Eine qualitativ hochwertige Matte aus SBR Gummi ist sicher und bietet dank der verschiedenen Oberflächen einerseits eine gute Haftung zum Untergrund, andererseits eine rutschfeste Wirkung. Weitere Vorteile der Universal Gummimatte: sie ist höchst strapazierfähig, bietet gute isolierende Eigenschaften, die Matte ist antistatisch sowie reißfest (im Querriss). Die Gumimatten Rollenware garantiert ein einfaches Handling: Die Rutschmatten lassen sich aufgrund der hohen Elastizität leicht verlegen, Zuschnitte können dabei einfach mit einem Cutter realisiert werden. Die Pflege gelingt problemlos: Reinigen, aufrollen, wiederverwenden! 

Gummimatten kaufen Sie bei allbuyone in zwei Ausführungen (Maß Länge x Breite: 10 m x 1 m, schwarz), als Standard Gummimatte und als Gummimatte mit Gewebeeinlage (hoch strapazierfähig).

 

Mehr
Gummiläufer Standard
Gummiläufer
59,50 €*/Rolle 74,90 €* /Rolle 5,95 €*/1 m
Gummimatte mit Gewebeeinlage
Gummimatte mit Gewebeeinlage
ab 88,06 €*/Rolle 8,81 €*/1 m
 

Gummimatten in zwei Qualitäten

Schwarze Gummimatten kommen auf Veranstaltungen vorwiegend als Antirutschmatten, Bodenschutzmatten oder Kabelmatten zum Einsatz. Gummimatten kaufen Sie bei allbuyone in zwei Qualitäten: eine Feinriefenmatte in einfacher Standardausführung und eine robustere Variante für erhöhte Zug- und Scherbelastung: die Gummimatte mit Gewebeeinlage.

Gummimatten rutschfest auf beiden Seiten

Beide Matten sind hoch elastisch und formanpassungsfähig. Sie verfügen über eine in Längsrichtung verlaufende, geriffelte Oberfläche mit rutschfesten Eigenschaften. Die Unterseite der Gummimatten ist genoppt - diese Struktur bietet auch auf glatten Böden eine besonders gute Haftung.

Maße: Gummimatten 10 m² Rolle

Die Gummimatten Rollen sind jeweils 10 m lang und 1 m breit. Das hohe Gewicht (ca. 340 g/m²) sowie die Dicke von 3 mm ermöglicht, dass die Matten nach dem Abrollen glatt am Boden aufliegen. Die Feinriefenmatten können als Gummiläufer im Ganzen verlegt werden, ein Zuschnitt ist mittels Cutter problemlos möglich.

Gummiläufer aus SBR Gummi bieten hervorragende Materialeigenschaften

Die Gummimatten sind aus einem synthetischen Kautschuk, SBR Gummi, gefertigt. Diese Matten verfügen - im Gegensatz zu Gummimatten aus Naturkautschuk - über besondere mechanische sowie physikalische Eigenschaften. Die Gummiläufer sind besonders abriebfest, strapazierfähig und wasserbeständig. Der Gummi ist zudem beständig gegen Öle und Alkohole sowie Laugen und Säuren. Das Material verfügt über:

  • besonders hohe Widerstandsfähigkeit
  • ausgezeichnete Schlagfestigkeit
  • beste Alterungsbeständigkeit
  • hervorragende Abriebfestigkeit
  • sehr elastisch, Dehnfähigkeit bis 200%
  • gute elektrische Isoliereigenschaften
  • gute Witterungsbeständigkeit
  • gute Zugfestigkeit
  • gute Hitzebeständigkeit: die Gummiläufer bewahren ihre Materialeigenschaften in einem Temperaturbereich von - 45 bis + 90°C

SBR Gummi (Styrol-Butadien-Kautschuk) ist ein Vollgummi, der beispielsweise als Grundmaterial für Fußmatten im Auto, in der Reifenherstellung oder bei der Herstellung von Dichtungen aller Art verarbeitet wird. Als Bodenbelag oder Arbeitsplatzmatte beweist er neben dem glatten Nitrilgummi und Bautenschutzmatten aus Gummigranulat eine besonders hohe Alterungsbeständigkeit.

Hinweis: Gummiplatten aus SBR Gummi eignen sich nicht für den Einsatz in Lebenmittelbereichen.

Günstige Gummimatten in Standardausführung

Die günstige Gummimatte in der Standardausführung verfügt über zwei unterschiedliche Seiten:

  • Die Oberseite der Gummimatte ist geriffelt, die Feinriefen verlaufen dabei in Längsrichtung - dies bildet selbst bei Feuchtigkeit eine rutschfeste Oberfläche.
  • Die Unterseite der Feinriefenmatte ist genoppt. Diese Struktur bietet gute Haftungseigenschaften auf glatten Böden.

Die Matten liegen nach dem Abrollen glatt auf. Zusätzlich können die Matten auf geneigten Flächen (z.B. Laderampen) verklebt werden. Die Gummimatte ist hoch elastisch und formanpassungsfähig. Zuschnitte gelingen leicht mit einem Cutter.

Wir empfehlen die Standard-Gummimatte als: Arbeitsplatzmatte oder Antirutschmatte zur Ladungssicherung, als Sauberlaufmatte, Isoliermatte, Ermüdungsmatte, Bodenschutzmatte, Fallschutzmatte oder Antistatikmatte.

Gummimatte mit Gewebeeinlage

Für eine höhere mechanische Belastung empfehlen wir die Gummimatte mit Gewebeeinlage. Diese Feinriefenmatten sind mit einer reißfesten Stoffeinlage verstärkt, sie halten hohen Zug- und Scherbelastungen stand. Diese Matten verfügen ebenfalls über zwei unterschiedliche Oberflächen. Die Oberseite hat Feinriefen, die in Längsrichtung verlaufen. Auf der Rückseite befinden sich winzige Flachnoppen, vergleichbar mit einer teppichähnlichen Struktur. Diese Noppenmatte hat eine besonders gute Haftung, beispielsweise auf glatten Hallenböden. Für die Dauerverklebung, z.B. zur Ladungssicherung im LKW, bieten die flachen Noppen eine ideale Trägerfläche für Klebstoffe.

Bitte beachten Sie, dass sich der Gummiläufer in Längsrichtung leicht von Hand reißen lässt.

Gummimatten Zuschnitt und Maßanfertigung

Wie schneidet man Gummimatten? Mittels Cutter oder Teppichmesser ist der Zuschnitt der Matten kein Problem. Gerade Schnitte lassen sich am besten mit einer Schiene ausführen. Rundungen zur Maßanfertigung (z.B. als Bodenbelag oder als Arbeitsplatzmatte) sind ebenfalls leicht zu realisieren.

Gummimatten verkleben

Um die Rutschfestigkeit zu erhöhen, kann man die Feinriefenmatte auch verkleben. Die Unterseite der Gummimatte ist als Tragfläche für Klebstoffe bestens geeignet, sie können daher vollflächig verklebt werden. Zur Sicherung der Seitenränder reicht oftmals das Kleben eines Tapes.

Wie reinigt man die Gummimatte?

Gummimatten sind pflegeleicht, sie lassen sich leicht mittels Dampfstrahler reinigen. Bei extremer Verschmutzung kann zusätzlich mit milder Seifenlauge gereinigt werden. Achten Sie darauf, dass die Matten vollständig getrocknet sind, bevor sie eingelagert werden. Um Knicke zu vermeiden, sollten die Gummiläufer auf der Rolle liegend gelagert werden.

Was tun wenn Gummimatten stinken?

Leider ist der starke, materialabhängige Gummigeruch der Gummimatte häufig ein Problem. Der oftmals unangenehme Geruch lässt sich zwar durch das Lüften reduzieren. Von einer Verlegung in Wohnbereichen raten wir jedoch ab.

Gummimatten Rolle - viele Einsatzbereiche

Gummimatten werden auf Veranstaltungen, Baustellen sowie in der Industrie vielseitig eingesetzt. Nachstehend ein paar wenige Beispiele:

Gummimatten als Antirutschmatte

Aufgrund der geriffelten Oberfläche und der genoppten Unterseite sind Gummimatten beidseitig rutschfest und somit ideal als rutschhemmender Bodenbelag verwendbar. Zum Einsatz kommen die Antirutschmatten im Eventbedarf hauptsächlich zum Schutz gegen das Wegrutschen von Bühnenbarrikaden und Absperrgittern sowie als Antirutschbelag unter (technischen) Geräten.

Für die Ladungssicherung wird die Antirutschmatte häufig in LWKs oder auf Ladeflächen verlegt. Selbst auf feuchtem Untergrund bildet eine Gummimatte eine gute Bodenhaftung. Auf dem Festivalgelände wird der Bodenbelag aus Gummi häufig als Transportweg genutzt.

Feinriefenmatten als Kabelmatte

Anstelle von Kabelbrücken werden Gummi - Matten öfter als Kabelmatten verwendet. Die 1 m breite Feinriefenmatte deckt freiliegende Kabel zuverlässig ab, die Stolpergefahr reduziert sich damit erheblich. Zudem werden die Kabel vor mechanischer Schädigung geschützt. Auch für längere Kabelstrecken ist die Gummimatte geeignet, da sie sich zeitsparend als ganze Rolle verlegen lässt.

Hinweis: In der Verwendung als Isoliermatten schützen Gummimatten Kabel und Mensch nicht ausreichend vor elektrostatischen Entladungen. Zuverlässiger Schutz vor Stromspannungen kann nur durch professionelle Kabelbrücken gewährleistet werden!

Gummimatten als Bodenschutzmatten und Fallschutzmatten

Auch zur Verwendung als Bodenschutzmatte werden Feinriefenmatten verwendet. Venues mit empfindlichen Bodenbelägen werden durch die Matten geschützt. Ein Gummi-Bodenbelag bietet Schutz vor mechanischer Beschädigung und Verschmutzung. Als Fallschutzmatte schützt Gummi zusätzlich durch dämpfende Eigenschaften. Während einer Produktion werden die strapazierfähigen Bodenmatten häufig als Sauberlaufmatten (Schmutzfangmatten) eingesetzt.

Weitere Einsatzgebiete in der Industrie und in privaten Bereichen:

Die vielseitigen Gummi - Matten finden ebenfalls häufig Anwendung als:

  • Stallmatten / Boxenmatten
  • Stufenmatten
  • Schmutzfangmatten / Sauberlaufmatten
  • als Rutschmatte zur Ladungssicherung in privaten PKWs

Gummimatten kaufen

Gummimatten zum günstigen Preis kaufen bei allbuyone - Ihr Spezialist für Eventbedarf in München. In unserem Online Shop bieten wir Ihnen günstige Gummimatten mit Gewebe und ohne Einlage sowie weiteres Zubehör für Ihre Veranstaltung. Die Matten sind ab Lager binnen 24 h Versand lieferbar. Persönliche Beratung und Bestellung unter 089 - 122 89 06 22

Zuletzt angesehen
nach oben