Kabelbrücke

Eine Kabelbrücke bietet Schutz für Kabel und Leitungen, egal ob auf Baustellen, Festivals, Weihnachtsmärkten oder in Büro und Lager. Mit der Verlegung von Kabelbrücken reduzieren Sie Stolperfallen und erhöhen so die Sicherheit auf Ihrem Event. Zudem schützen die Brücken Kabel zuverlässig vor mechanischer Beschädigung. Die Kabelbrücke bestellen Sie bei allbuyone in verschiedenen Ausführungen mit einer Belastbarkeit bis zu 14,8 Tonnen und bis 6 Kabelkanäle - mit garantiert schnellem Versand!

Mehr
Kabelbrücke Ranger
ab 69,50 €*/Stück
Kabelbrücke Black Line
ab 125,90 €*/Stück
Kabelbrücke Red Line
ab 142,80 €*/Stück
Günstige Kabelbrücke halbrund
ab 59,50 €*/Stück
Kabelbrücke Cableguard
ab 74,97 €*/Stück 104,90 €* /Stück
Anzahl Kabelkanäle wählbar
Yellow Jacket Kabelbrücke
ab 238,00 €*/Stück
Kabelbrücke Winkelelement
71,40 €*/Stück
Ausführung wählbar
Kabelbrücke Black Line Winkelelement
ab 99,90 €*/Stück
Typ wählbar
Kabelbrücke Red Line Winkelelement
ab 154,70 €*/Stück
Typ wählbar
Kabelbrücke Defender Midi
149,00 €*/Stück
Kabelbrücke flach
ab 19,63 €*/Stück

Kabelbrücke: bester Schutz für Kabel & Leitungen

Ob auf Baustellen, Open Airs, Konzerten oder Stadtfesten - freiliegende Kabel auf dem Boden stellen ein Unfallrisiko dar. Mit einer Kabelbrücke werden die Leitungen vor Schäden durch mechanische Beanspruchung geschützt, mehrere Kanäle sorgen für eine übersichtliche Verlegung. Zudem schützt die Brücke vor Stolperunfällen und erleichtert Personen das Überqueren der Kabel. Abgeschrägte Seiten ermöglichen es, die Kabelbrücke mit Staplern, Pkw und Lkw sowie Rollstühlen zu überfahren.

Eine geriffelte Oberfläche sorgt außerdem dafür, dass die Kabelbrücke rutschfest und trittfest ist.

Kabelbrücke mit Warnfärbung: Die auffälligen Farbkontraste vieler Kabelbrücken (Signalfarben rot und gelb nach ISO 7010 + schwarz) dienen als optisches Signal zur Bodenmarkierung und schützen zusätzlich vor Unfällen.

Kabelbrücke bestellen bei allbuyone – Sortiment im Überblick

Welche Kabelbrücke darf es sein? Ein Kabelkanal für Büro und Lager? Eine farbige Kabelbrücke, die auch als Bodenmarkierung dient? Oder ein besonders belastbarer Überfahrschutz für Schwerlastverkehr? In unserem Shop finden Sie eine umfangreiche Auswahl an Kabelbrücken.

  • Kabelbrücke Office Cableguard - Cablecover: Besonders flaches, gerades Element mit nur einem Kabelkanal, ideal für Büro- und andere Innenräume geeignet. Mit einer max. Achslast von 4,7 t ist die Kabelbrücke nur bedingt überfahrbar und hauptsächlich als Schutz vor Stolperunfällen gedacht. Element ohne Deckel – die Brücke wird von oben auf die Kabel gelegt. Farbe: schwarz, rot.

  • Cableguard - Black Line 1 / 2 / 3: Flaches und gerade verlaufendes Element mit Deckel zum Abdecken der Kabel, max. Achslast 4,7 t – wahlweise 1,2 oder 3 Kabelkanäle verfügbar. Ideal für die Nutzung im Innenbereich (Büro, Lager) ohne starken Fahrzeugverkehr. Farbe: rot mit schwarzem Deckel.

  • Defender Midi: Gerades, kurzes Element inkl. Deckel, auf einer Fläche von 20 x 20 cm bis 5 Tonnen belastbar. 5 Kanäle zur Kabelführung auf Messen, im Lager und bei Veranstaltungen. Farbe: schwarz mit gelbem Deckel.

  • Ranger: Kabelbrücke aus PVC. Gerades, kurzes Element mit Deckel und einer Belastbarkeit von 7 t (auf einer Fläche von 630 x 330 mm), befahrbar für Schwerlastverkehr, LKW, PKW, Gabelstaplern etc. Die Brücke ist mit 5 Kanälen sowie Reflexstreifen an den abgeflachten Seiten ausgestattet. Farbe: schwarz mit gelbem Deckel.

  • Ranger Winkelelement 90°: PVC-Element im 90°-Winkel – Biegung wahlweise links oder rechts. Die Brücke ist auf einer Fläche von 630 x 330 mm bis 7 t überfahrbar und auch für den Außeneinsatz geeignet, beispielsweise zur Kabelführung auf Volksfesten, Baustellen und Festivals. Farbe: schwarz mit gelbem Deckel und seitlich angebrachten Reflektoren.

  • Ranger halbrund: Gerade verlaufendes, seitlich abgerundetes PVC-Element zum besonders einfachen Befahren (Fahrzeuge mit Reifenlast bis 7 t auf einer Fläche von 630 x 330 mm) und Betreten. 4 kleine und 2 große Leitungskanäle für unterschiedlich dicke Leitungsstränge. Die Brücke wird von oben aufgelegt und ist seitlich mit Reflektoren ausgestattet, Ausführung ohne Deckel. Farbe: schwarz.

  • Cableguard - Black Line 5: Gerades Element inkl. Deckel, 5 x Kabelkanal. Die Kabelbrücke ist sowohl im Außen- als auch Innenbereich verwendbar, max. Achslast 4,7 t. Farbe: rot mit schwarzem Deckel.

  • Cableguard - Red Line 5: Gerades Element mit Deckel und 5 Kanälen. Die Brücke bietet eine max. Achslast von 9,1 t und ist daher auch von Lkw und Sattelschleppern befahrbar. Farbe: schwarz mit rotem Deckel.

  • Red Line 5 Winkelelement 45°: Winkelstück links oder rechts im 45°-Winkel, inkl. 2 Deckeln, 5 x Kabelkanal. Kompatibel zur geraden Red Line-Kabelbrücke. Optimal, wenn Kabel um die Kurve geführt werden sollen. Maximale Achslast von 9,1 t. Farbe: schwarz mit rotem Deckel.

  • Black Line 5 Winkelelement 45°: Winkelstück links oder rechts im 45°-Winkel, inkl. 2 Deckeln sowie 5 Kanälen. Für die Kabelverlegung um Kurven und Hindernisse herum, max. Achslast 4,7 t. Farbe: rot mit schwarzem Deckel.

  • Yellow Jacket: Die belastbarste Kabelbrücke in unserem Shop! Besonders robustes, gerades Element inkl. Deckel, 5 x Kabelkanal. Mit einer extrem hohen Traglast von 14,8 t ist die Kabelbrücke flexibel einsetzbar und perfekt für den Einsatz im Tourbetrieb und auf dem Bau geeignet. Farbe: schwarz mit gelbem Deckel.

All unsere Kabelbrücken sind beständig gegen Öl, Säure, Wasser, UV-Strahlung und Benzin – alle Brücken aus Polyurethan-Gummi (PU) sind selbstverständlich halogenfrei, ein rutschfestes Profil macht jede Kabelbrücke trittfest.

Flexible Verlegung der Brücke – Kanäle fest verschließen

Fast jede Kabelbrücke von allbuyone lässt sich mit einem Deckel (mit oder ohne Scharnier) optimal verschließen – Ihre Elektronik- und sonstige Kabel werden so bestens vor Beanspruchung geschützt und stellen keine Stolpergefahr mehr dar. Lediglich die Cableguard Cablecover wird ohne zusätzliche Abdeckung von unten direkt auf die Kabel gelegt; sie eignet sich daher vor allem für Kabelverlegungen in Büro- und anderen Innenräumen ohne Fahrzeugverkehr.

Tipp: Falls Sie absolut sichergehen möchten, dass die Kabelbrücke nicht verrutscht und auch langfristig an Ort und Stelle bleibt, kleben Sie diese mit doppelseitigem Klebeband am Boden fest! Vorher sollten Sie jedoch die Kabelbrücke gründlich von dem Schmierstoff reinigen, mit dem neue Brücken behandelt werden, damit das Klebeband fest an der Oberfläche haften kann! Auch Gummimatten können als Antirutschmatte unter den Kabelbrücken verlegt werden.

Kabelbrücken in beliebiger Länge miteinander verbinden

Um einen längeren Überfahrschutz zu errichten, lassen sich unsere Kabelbrücken Stück für Stück unkompliziert miteinander verbinden. Die meisten Elemente verfügen hierzu über praktische Steckverbindungen; die Kabelbrücke Ranger halbrund ist ebenfalls verlängerbar, indem der Deckel mittig versetzt über zwei Brückenelemente gelegt wird.

Kabelbrücke: Infos zu gesetzlichen Vorschriften

Bei der Verlegung von Kabelbrücken sind verschiedene Regeln zu beachten:

  • “Verkehrswege müssen eine ebene und trittsichere Oberfläche aufweisen, um Gefährdungen durch z. B. Stolpern, Umstürzen oder Wegrutschen zu vermeiden.” (ASR A 1.8 (5) - Verkehrswege)
  • “In Versammlungsstätten für verschiedene Veranstaltungsarten, wie Mehrzweckhallen, Theater und Studios, sind für die vorübergehende Verlegung beweglicher Kabel und Leitungen bauliche Vorkehrungen, wie Installationsschächte und -kanäle oder Abschottungen, zu treffen, die die Ausbreitung von Feuer und Rauch verhindern und die sichere Begehbarkeit, insbesondere der Rettungswege, gewährleisten.” (MVSTättVO 4 §14)
  • “Verkehrswege und Fußböden an Arbeitsplätzen sind eben; sie dürfen keine Stolperstellen aufweisen. [...] Zum Beispiel auf dem Boden liegende bewegliche elektrische Leitungen und Kabel durch Kabelbrücken sichern.” (VBG 3.5.3. - Büroarbeit - Verkehrswege, ehemals BGI 5001)

Um Stolperfallen am Arbeitsplatz in Büros und anderen Innenräumen zu entschärfen, empfehlen wir die besonders flache Cableguard - Cable Cover Kabelbrücke als Trittschutzlösung!

Straßenbrücke: Genehmigungen beantragen!

Generell sollte vor dem Verlegen von Kabel- und Schlauchbrücken die zuständige Behörde kontaktiert werden. Wenn Kabelbrücken als Überfahrschutz im öffentlichen Straßenverkehr verlegt werden, muss der Bereich je nach behördlichen Vorgaben mit Gefahrenhinweisen gekennzeichnet werden. Zudem kann es nötig sein, vor der Verwendung der Brücke zusätzlich weitere Genehmigungen von Behörden zu beantragen.

Setzen Sie sich daher in jedem Fall vor der Verwendung der Kabelbrücke mit den zuständigen Behörden (Ordnungsamt, Bauamt, etc.) in Verbindung, um mögliche Genehmigungen und Kennzeichnungspflichten zu klären!

Alle Angaben der Hersteller geben wir mit bestem Wissen und Gewissen an unsere Kunden weiter. Eine Gewährleistung oder Haftung können wir jedoch nicht übernehmen.

Kabelbrücke günstig kaufen – mit garantiert schneller Lieferung

Sie möchten eine Kabelbrücke bestellen? Im Shop von allbuyone finden Sie viele verschiedene Ausführungen für Ihre Events und Baustellen sowie andere Produkte und Zubehör zur Erhöhung der Sicherheit. Der Preis je Produkt gilt in Euro inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten. Der Versand erfolgt 1-2 Tage (Werktage) nach der Bestellung. Persönliche Beratung erhalten Sie gerne von unserem freundlichen Team. Kabelbrücke München: 089 - 122 89 06 22

Zuletzt angesehen
Können wir Ihnen helfen?
Photo: Sarah Degenfelder Sarah Degenfelder
Photo: Sven Schuchardt Sven Schuchardt
Photo: Cindya Kirschner Cindya Kirschner
Photo: Laura Funk Laura Funk
+49 89 - 122 89 06 29
nach oben