Warnwesten

Eine farbige Warnweste erhöht die Sichtbarkeit von Personen und bieten dadurch Sicherheit und Schutz – dies gilt für den Arbeitsschutz (PSA) auf Events sowie die Warnwestenpflicht im Straßenverkehr (Auto und andere Fahrzeuge). Im Shop von allbuyone können Sie unterschiedliche Warnwesten kaufen. Die Auswahl umfasst Sicherheitswesten mit Reflexstreifen und bunte Kennzeichnungswesten ohne Reflektoren, eine atmungsaktive Mesh Warnweste, Warnwesten mit Reißverschuss und Taschen sowie tailliert geschnittene Damen-Warnwesten – teilweise in bis zu 8 Farben, unbedruckt oder mit individuellen Drucken. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht aller Produkte. Bitte beachten Sie, nicht jede Warnweste entspricht einer bestimmten Pflicht und kann bedenkenlos mitgeführt werden: Die zertifizierten Warnwesten in gelb und orange entsprechen der Norm DIN EN ISO 20471 (ehemals DIN 471). 

Mehr
Warnweste EN ISO 20471- unbedruckt
Warnweste
ab 2,96 €*/Stück
Warnwesten EN ISO 20471 - bedruckt
Warnweste EN ISO 20471
ab 5,65 €*/Stück
Druck wählbar
Druckfarben wählbar
Sicherheitsweste in 8 Farben
Sicherheitsweste
2,90 €*/Stück 4,75 €* /Stück
Sicherheitsweste bedruckt
Sicherheitsweste bedruckt
ab 5,65 €*/Stück
Druck wählbar
Druckfarben wählbar
Warnweste mit 4 Reflexstreifen
Warnweste ISO 20471
ab 4,05 €*/Stück
Größe wählbar
Warnweste für Damen
Warnweste Damen
ab 4,76 €*/Stück
Größe wählbar
Warnweste Professional
Warnweste Baumwolle
ab 9,04 €*/Stück
Größe wählbar
Signalweste Mesh
Signalweste
ab 5,24 €*/Stück
Größe wählbar
Kennzeichnungsweste
Kennzeichnungsweste
ab 3,31 €*/Stück
Größe wählbar
Warnweste mit Reißverschluss
Warnweste mit Reißverschluss
5,00 €*/Stück 10,00 €* /Stück
Größe wählbar

Warnwesten in großer Auswahl: Welche Weste darf es sein?

Eine Warnweste, auch Signalweste oder Pannenweste genannt, trägt durch die bessere Sichtbarkeit seines Trägers erheblich zur Sicherheit bei und hilft so manchen Unfall zu vermeiden – dies gilt für besondere Tätigkeiten in der Eventbranche sowie etwa beim Verlassen eines Fahrzeugs bei Pannen (Warnwestenpflicht für Auto, LKW und andere Fahrzeuge).

Vorsicht! Nicht jede Warnweste erfüllt die geltenden Vorschriften im Arbeitsschutz oder Verkehr! Wenn Sie eine spezielle Warnwestenpflicht einzuhalten haben, dann sind Sie mit den Warnwesten nach EN ISO 20471 (entspricht Klasse 2) meist gut beraten. 

Aus einem großen Sortiment Warnwesten bestellen

Der Shop von allbuyone bietet Ihnen eine große Auswahl unterschiedlicher Westen. Hier finden Sie genormte Warnwesten laut Warnwestenpflicht in gelb und orange, speziell geschnittene Damen Warnwesten, atmungsaktive Mesh Warnwesten sowie einfache Kennzeichnungs-, Signal-, bzw. Sicherheitswesten in bis zu 8 weiteren bunten Farben – mit, oder auch ohne Reflexstreifen. Viele Westen sind auch mit individuellem Aufdruck erhältlich.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht aller erhältlichen Westen: zunächst die nach EN ISO 20471 (ehemals DIN 471) zertifizierten, im Kasten darunter sind alle übrigen Signalwesten, die nicht der Warnwestenpflicht entsprechen:

Warnwesten nach EN ISO 20471 : 2013 zertifiziert laut Pflicht in gelb und orange

Folgende Warnwesten sind zertifiziert nach DIN EN ISO 20471:

  • Warnweste unbedruckt – Unisex, Größe: Einheitsgröße (ca. XXL), Farbe: gelb oder orange
  • Warnweste bedruckt – Unisex, Größe: Einheitsgröße (ca. XXL), Farbe: gelb oder orange, Aufdruck individuell*
  • Warnweste Damen - taillierter Schnitt, Größen: S, M, L; erhältlich in: gelb oder orange (auf Anfrage mit Aufdruck)

* Ist eine offizielle Tragepflicht, beispielsweise im Arbeitsschutz vorgeschrieben, dann darf ein individueller Warnwesten Aufdruck, etwa mit Werbung oder Logo, eine maximale Größe nicht überschreiten. Nähere Infos hierzu finden Sie im Artikeltext bei den Warnwesten bedruckt nach DIN EN ISO 20471.

Westen ohne Norm in weiteren 8 Farben

  • Sicherheitsweste mit Reflexstreifen – bedruckt und unbedruckt, Unisex, Größe: Einheitsgröße (ca. XXL), Farbe: 8 Farben
  • Kennzeichnungswesten ohne Reflexstreifen – 4 Größen, in 7 Farben, unbedruckt (auf Anfrage mit individuellem Druck)
  • Signalweste Mesh – 55 g/ m² leichte, atmungsaktive Sicherheitsweste, 5 Größen, in 5 Farben erhältlich (auf Anfrage mit individuellem Branding) 
  • Warnweste mit Reißverschluss – Profi-Warnweste mit Reißverschluss und praktischen Taschen, Unisex, 2 Einheitsgrößen: S-L, XL-XXXL, Farbe: blau/schwarz, unbedruckt (auf Anfrage mit individuellem Aufdruck)

Jede Weste mit Reflexstreifen sollte stets geschlossen getragen werden!

Vorwiegend für den Eventbedarf, etwa als Kennzeichnungweste zur Unterscheidung von Personen und deren speziellen Tätigkeiten (Presse, Rigger, Steelhands, Ordner, Security usw.) sowie als Werbemittel (mit individueller Werbung bedruckt) können Warnwesten in weiteren Farbtönen und Ausführungen (mit und ohne Reflexstreifen) bestellt werden, je nach Ausführung in:

  • weiß
  • grau
  • schwarz
  • grün
  • blau 
  • rot
  • pink

Warnwesten mit Aufdruck – Werbung und Info im Veranstaltungsalltag

Neben den einfarbigen Signalwesten und Warnwesten kaufen Sie bei allbuyone auch individuell bedruckte Warnwesten, die oft zur Werbung oder Kennzeichnung von speziellem Fachpersonal im Einsatz sind. Der Druck ist wahlweise ein- oder zweiseitig möglich, standardmäßig ein- bis vierfarbig. Sie können auch genormte Warnwesten bedrucken lassen. Die Signalweste in gelb und orange entspricht, wenn der Aufdruck ein bestimmtes Maß nicht überschreitet (!), auch bedruckt der DIN EN ISO 20471.

Folgende Warnwesten bedrucken wir im Standardsortiment: 

  • Sicherheitsweste mit Reflexstreifen – Unisex, Größe: Einheitsgröße (ca. XXL), Farbe: 8 Farben (erfüllt nicht die Warnwestenpflicht!) 
  • Warnweste DIN EN ISO 20471 bedruckt – Unisex, Größe: Einheitsgröße (ca. XXL), Farbe: gelb oder orange (entsprechend der Warnwestenpflicht privat und gewerblich)

Sie möchten eine andere Weste bedrucken lassen? Bitte lassen Sie sich hierzu persönlich beraten oder stellen Sie eine schriftliche Anfrage – wir melden uns umgehend bei Ihnen. 

Warnwesten luftdurchlässig: Warnweste aus Netzgewebe (Mesh) 

Für den Einsatz bei körperlichen Arbeiten an heißen Tagen, beispielsweise bei Open-Air-Produktionen im Sommer, empfehlen wir die Mesh Warnweste – eine luftdurchlässige Weste mit nur 50 g pro m² Gewicht (nicht EN 471 und ISO 20471 konform!).

Neu im Shop: die Warnweste mit Reißverschluss und Taschen sowie die taillierte Damen Warnweste

Vielleicht möchten Sie sich eine praktische Warnweste bestellen? Diese Warnweste ist mit einem Reißverschluss, Taschen und Fächern für Kugelschreiber, Handy & Co. sowie Schlüsselring ausgestattet. Des weiteren führen wir eine formschöne, figurbetonende Weste speziell für Frauen – die Damen Warnweste.  Auf Anfrage sind übrigens auch Kinder Warnwesten sowie weitere Warnbekleidung für den Arbeitsschutz erhältlich.

Unterschied Warnweste / Pannenweste / Kennzeichnungsweste – welche Weste erfüllt die Pflicht?

Nicht alle Warnwesten erfüllen die Anforderungen an eine geltende Tragepflicht bzw. Mitführpflicht. Für Signalwesten, die gewerblich oder privat im Straßenverkehr sowie als Warnbekleidung für den Arbeitschutz bei besonderen Tätigkeiten in der Veranstaltungsbranche Vorschrift sind, gelten besondere Ausstattungsmerkmale. Denn die Erkennbarkeit des Trägers muss durch reflektierendes Material (grelle, reflektierende Farbe und Reflexstreifen) stets bei allen Sichtverhältnissen gegeben sein. Dies gilt im Tageslicht bei trübem Wetter, bei schlechter Beleuchtung sowie in der Dämmerung und auch bei Dunkelheit in der Nacht. 

Was zeichnet eine Warnweste nach DIN EN ISO 20471:2013 (ehemals DIN 471) aus?

Die Warnwesten, die Sie in unserem Shop in gelb und orange bestellen, entsprechen den gängigen Vorschriften. Die EN ISO 20471 (ehemals DIN 471) "Hochsichtbare Warnkleidung - Prüfverfahren und Anforderungen"  schreibt folgende Merkmale vor: 

  1. Eine Mindestfläche an fluoreszierendem Hintergrundmaterial (Tagesleuchtfarbe mind. 0,5 m²)
  2. die 360°C-Sichtbarkeit durch rund um den Torso verlaufende Reflektoren (0,13 m² retro-reflektierenden Streifen, ca. 5 cm breit) 
  3. Die Warnweste muss mindestens der Klasse 2 entsprechen.

Laut Berufsgenossenschaft für Verkehr und Transportwirtschaft (BG Verkehr) sind in der DGUV Vorschrift 70 (bisher BGV D29) sowie der StVZO § 53a Absatz 2  rote, orange sowie Warnwesten in gelb nach aktuelle gültiger DIN EN ISO 20471:2013 als Bekleidung für den Arbeitsschutz (PSA) sowie als Weste entsprechend der Warnwestenpflicht für Fahrzeuge im Verkehr zugelassen. Genormte Warnwesten erkennen Sie stets am Etikett. Hierauf muss, neben anderen Angaben, auch das Piktogramm der geltenden Norm vermerkt sein.

Dieses Piktogramm ist einfach zu erkennen: Es stellt eine Warnweste mit waagrechten und senkrechten Streifen dar. Die Warnschutzklasse ist als Zahl neben dem Piktogramm beschrieben.

Warnwesten der Klasse 3 gibt es nicht mehr

Die höchste Schutzkasse für Warnwesten ist die Klasse 2. Bei manchen Tätigkeiten wird für den Arbeitsschutz jdoch eine Warnbekleidung der Klasse 3 gefordert. Hierfür müssen nach neuer Norm Torso und Arme oder Beine bedeckt sein. Demnach können Warnwesten oder Warnschutzhosen einzeln nicht mehr nach Klasse 3 zertifiziert werden. 

Kann eine Warnweste nach DIN 471 weiter getragen werden? 

Ja – was die Warnwestenpflicht für Auto und andere Fahrzeuge im Verkehr (bei Unfall und Panne) angeht, gelten beide Normen nebeneinander. Gewerblich darf die Weste auch weiter getragen sowie verkauft werden. Neue Kollektionen müssen jedoch nach der ISO 20471 zertifiziert werden. Seit 2010 ist die Gültigkeit der alten Zertifikate auf fünf Jahre begrenzt. Danach muss die Kleidung auf Grundlage der aktuell geltenden Norm nachzertifiziert werden. Die Nutzungsdauer bereits angeschaffter Kleidung ist jedoch unbefristet. 

Warnwestenpflicht (Mitführpflicht im Auto) seit 1. Juli 2014 gültig in Deutschland

Für das gewerblich genutzte Fahrzeug gilt schon seit langer Zeit eine Mitführpflicht sowie Tragepflicht. Die Pflicht gilt für Fahrer und (regelmässige) Beifahrer. Seit dem 1. Juli 2014 sind Warnwesten auch für private Personen Pflicht. Für Auto, LKW und Busse  gilt hier die Mitführpflicht im Fahrzeug. Die Weste muss bei einer Kontrolle vorgezeigt werden, bei Verstoß droht ein Bußgeld. Übrigens: Der Gesetzgeber verzichtet im privaten Bereich auf die Tragepflicht – hier wird an die Eigenverantwortlichkeit, im Falle von Unfall und Pannen appelliert. 

Warnweste auf dem Motorrad: in Deutschland keine Pflicht

Von der Mitführpflicht sind Motorradfahrer ausgenommen. Auch Wohnmobile sind laut neuem Gesetz nicht berücksichtigt. 

Andere Länder, andere Sitten: Die Warnweste im Ausland

 Was in Deutschland die Warnwestenpflicht besagt, gilt nicht automatisch auch in jedem anderen Land. Ob im Ausland eine Warnweste vorgeschrieben ist und ob die Mitführpflicht oder Tragepflicht verbindlich ist, ob die Pflicht für Autofahrer allein, oder auch für Motorradfahrer oder gar Fahrradfahrer gilt, entnehmen Sie bitte dem Infoblatt Warnwestenpflicht im Ausland. Alternativ bieten die Seiten von ADAC und Dekra ebenso eine interessante Info. 

Warnweste pflegen und aufbewahren 

Bei der Pflege einer Warnweste sowie anderer Warnschutzbekleidung sollte einiges beachtet werden. Das fluoreszierende und reflektierende Material der Weste ist empfindlich gegenüber UV-Licht. Setzen Sie eine Warnbekleidung also nie dauerhaft dem direkten Sonnenlicht aus. Dies beeinträchtigt in hohem Maße negativ die Signalwirkung und Rückstrahlkraft der Reflektoren sowie die Fluoreszenz der Tagesleuchtfarbe. Ferner sollten Sie eine Warnweste stets griffbereit im Handschuhfach des PKW oder einem anderen Fahrzeug verstauen.

Pflegeanleitung der Westen

  • Schützen Sie ihre Warnwesten bei der Lagerung vor direktem UV-Licht.
  • Behandeln Sie Warnwesten nicht im Trockner.
  • Bleichen oder chemische Reinigung sowie Bügeln hemmen die Reflexeigenschaften.
  • Halten Sie die im Etikett vorgeschriebenen Waschzyklen ein.
  • Sollten die Reflektoren oder die übrige Weste eine besonders starke Verschmutzung aufweisen, empfehlen wir die Warnkleidung zu Ihrer eigenen Sicherheit zu ersetzen.

Warnwesten online kaufen - günstig bei allbuyone

Warnwesten bestellen Sie in großer Auswahl im Shop von allbuyone! Unser Sortiment unfasst zertifizierte und nicht-zertifizierte Warnwesten mit Reflektoren oder ohne, bedruckt und unbedruckt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team, wir beraten Sie gerne persönlich unter 089 - 122 89 06 22

Zuletzt angesehen
nach oben