Brandschutzmittel

Brandschutzmittel Bioretard Kanister

Brandschutzmittel Bioretard Kanister
11,84 €* /Liter

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikelnummer: 1005001 • Gewicht: 1,10 kg/Liter
Verpackung: Kanister
geeignet für: Textilien, Wolle, Seide, Vlies, Molton, Naturmaterialien, Dekorationen auf Naturbasis, Cellulose, Papier, Pappe, Kunsthaare, Wollfasern
Menge:
x 5 Liter
Dieser Artikel wird in Kanistern verkauft. Die Kanistergröße (5/10/25 Liter) wählen wir passend zu Ihrer Bestellmenge aus.

Auf Lager Lieferzeit 1-2 Werktage

Das Brandschutzmittel Bioretard® ist eine anwendungsfertige, wässrige Lösung zur Imprägnierung von Naturfasern gemäß der DIN 4102. Das Flammschutzmittel macht Materialien wie Textilien, z.B. Molton oder Naturmaterialien wie Papier und Holz schwer entflammbar. Es ist hochwirksam, halogenfrei und wasserlöslich. Das Bioretard Brandschutzmittel kaufen Sie im praktischen Kanister mit 5 l,10 l oder 25 l.

Beschreibung

Brandschutzmittel Bioretard®: Brandschutz für Veranstaltungen

Bioretard® ist das ideale Brandschutzmittel für alle saugfähigen Naturmaterialien und Zellulose. Das Flammenschutzmittel eignet sich für den Einsatz auf Bühnen, Messen und in Gaststätten. Nach vorschriftsmäßiger Handhabung entsprechen die behandelten Materialien nach DIN 4102 B1. Das Brandschutzmittel kann als Spray oder als Imprägnierung im Tauchbad verwendet werden. Es eignet sich für alle Fasern, die Wollanteile, Kunstbast, Kunsthaare oder Vlies auf Zellulosebasis enthalten. Papier, Pappe, Baustoffe wie dünnes Sperrholz, Stoffe oder Seide lassen sich ebenfalls gut mit dem Brandschutzmittel behandeln. Das Brandschutzmittel bestellen Sie im praktischen Kanister zum Nachfüllen für Ihr Brandschutzspray oder als Tauchbad.

Bioretard macht Materialien schwer entflammbar nach DIN 4102

Materialien, die mit dem Brandschutzspray Bioretard ordnungsgemäß imprägniert werden, sind B1-schwer entflammbar nach DIN 4102. Somit entsprechen die behandelten Baustoffe den Brandschutzauflagen der meisten Behörden und Versicherern.

 Welche Eigenschaften besitzt Bioretard®?

Bioretard ist vorbeugender Brandschutz. Das Produkt hat folgende Eigenschaften:

  • besitzt ein gutes Eindringverhalten
  • die Inhaltsstoffe neigen nicht zu Korrosion
  • erhält weitgehend die Farbtöne und das Materialbild
  • kristallisiert unter normalen klimatischen Bedingungen nicht aus
  • erfüllt bei vorschriftsmäßiger Anwendung die Bestimmungen der Brandschutznorm DIN 4102, Baustoffklasse B1.

Das Flammschutzmittel gibt es in dieser Ausführung:

  • 5 l Kanister Bioretard®
  • 10 l Kanister Bioretard®
  • 25 l Kanister Bioretard®

Hinweis: Das Brandschutzmittel füllen wir ab Lager in der gewünschten Menge in 5-, 10- oder 25-Liter-Kanister ab. Wenn Sie z.B. 50 Liter Brandschutzmittel bestellen, erhalten Sie 2 x 25-l-Kanister. Auf Wunsch können aber auch 10 x 5l-Kanister geliefert werden.

Was kann ich mit Bioretard® Brandschutzmittel behandeln?

Das Flammschutzmittel Bioretard® ist vor allem für saugfähige Naturfasern geeignet, wie zum Beispiel:

  • Molton
  • Wolle
  • Kunstbast
  • Kunsthaare
  • Vlies
  • Papier
  • Pappe
  • dünnes Sperr-Holz
  • Seide

Bestandteile von Bioretard® Brandschutzmittel

Bioretard® ist ein klares, farbloses Flammschutzmittel auf Basis von in Wasser gelösten Ammonium-Phosphor-Schwefel-Verbindungen. Der ph-Wert des Flammschutzmittels Bioretard® liegt bei ca. 6,5-7,5.

Das Mittel ist:

  • hautverträglich
  • umweltfreundlich
  • halogenfrei

Wir empfehlen dennoch grundsätzlich die Anwendung von Schutzhandschuhen.

Wie verarbeite ich Bioretard® Brandschutzmittel?

Das Brandschutzmittel kann je nach Beschaffenheit und Zustand der zu imprägnierenden Baustoffe unterschiedlich angewendet werden. Wahlweise kann die Imprägnierung durch ein Tauchbad oder durch Einsprühen erfolgen. Wir empfehlen grundsätzlich, die zu imprägnierenden Baustoffe vorab an einer kleinen Stelle auf ihre Materialverträglichkeit zu testen.

  • Stoffe im fertig genähten oder bereits dekorierten Zustand können mit dem Brandschutzmittel besprüht oder direkt in das Mittel getaucht werden. Anschließend abtropfen lassen und bei Raumtemperatur trocknen. Bei hellen Stoffen ist besondere Vorsicht geboten, da diese farbempfindlicher auf das Brandschutzmittel reagieren können.
  • Stoffe am laufenden Meter können in das Flammschutzmittel getaucht und anschließend auf 60 bis 70% Restfeuchte abgeschleudert werden. Danach sollten sie bei Raumtemperatur getrocknet werden. Auch hier ist besondere Vorsicht bei hellen Stoffen geboten.
  • Papier, Pappe, Dekorationsartikel und dünnes Sperrholz können je nach Größe in das Flammschutzmittel getaucht, damit besprüht oder bestrichen werden.

Informationen zur Aufbringmenge

Bioretard ist eine anwendungsfertige, wässrige Lösung, die für Naturfasern verwendet wird. Die benötigte Menge Brandschutzmittel pro m² hängt vom Material und seiner Saugfähigkeit ab: ein dünner Stoff benötigt ca. 100 ml/m², ein dicker Frottee-Stoff wesentlich mehr. Die empfohlene Aufbringmenge bei Bioretard beträgt laut Hersteller 0,2-0,5 l/m², um der DIN 4102 zu entsprechen.

Brandschutz: Was ist zu beachten?

Mit Flammenschutz ausgerüstete Baustoffe können ihren Brandschutz bei längerem Gebrauch oder mechanischer Einwirkung verlieren. Ebenso verringern Staub-, Fett- oder Nikotinablagerungen die gewünschte Wirksamkeit. Es empfiehlt sich deshalb regelmäßige Reinigung und Erneuerung des Brandschutzes. Was mit Flammenschutzmittel behandelt wurde, darf nicht über 130° C erhitzt werden.

Sie wollen mehr über Flammschutzmittel wissen? Das EG-Sicherheitsdatenblatt für Bioretard® finden Sie Bereich Datenblätter, ebenso wie allgemeine Hintergrundinformationen zu Brandschutzmitteln.

Brandschutzmittel kaufen

Wir führen ein großes Sortiment an schwer entflammbaren Stoffen, B1 Bodenbeläge, Flammschutzmitteln, auch zur Herstellung eines Brandschutzsprays für den Bühnenbau, Messebau und für Gaststätten. Schnellen Versand sichern wir Ihnen zu. Sie haben Fragen? Persönliche Beratung unter 089 - 122 89 06 22

Zuletzt angesehen
nach oben