Event Lexikon
Lexikon

Das allbuyone Event Lexikon erklärt Begriffe, fachliche Ausdrücke und gängige Bezeichnungen aus der Eventbranche.
Gehen Sie auf einen Buchstaben von A bis Z, oder wählen Sie direkt einen Begriff aus.

ASR A1.3

ASR A1.3 Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung

Das Akronym ASR steht für die ehemalige Bezeichnung „Arbeitsstättenrichtlinie“ der heutigen technischen Regeln für Arbeitsstätten.
Es werden hierin sämtliche Anforderungen bezüglich des Stands der Technik, der hygienischen Anforderungen sowie der Arbeitsmedizin dargestellt, die für das Einrichten und das Betreiben von Arbeitsstätten gelten.


In der ASR A1.3, die seit März 2013 gültig ist, stehen alle Bestimmungen bezüglich der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung am Arbeitsplatz. Ganz konkret versteht man unter einer „Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung“ eine Kennzeichnung, die mit Bezug auf eine Situation, eine Tätigkeit oder ein bestimmtes Objekt, durch ein Sicherheitszeichen (=Kombination von Farbe und geometrischer Form/graphisches Symbol), eine Farbe, ein Leuchtzeichen, ein akustisches Zeichen, durch verbale Kommunikation oder mittels eines Handzeichens eine Sicherheitsaussage macht.


Die Einhaltung dieser Vorschriften überprüfen entsprechende staatliche Organe (z.B. die Gewerbeaufsichtsämter der Länder).

Alle Informationen in unserem Lexikon erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität. Für den Einzelfall wird auf die rechtsberatenden Berufe verwiesen. Stand September 2016
nach oben